1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Grund für das Leid

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Plissken, 7. April 2019.

  1. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    4.484
    Werbung:
    Naja, mal schauen was kommt.
     
  2. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    5.539
    Es gibt nur Dein wahres Ich. Das tägliche Ich bist Du ja nicht.
     
    Plissken gefällt das.
  3. Chaosmagie1820

    Chaosmagie1820 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    773
    wieso fühlt es sich dann so real an?
     
    Plissken gefällt das.
  4. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.249
    Ort:
    Wien
    Wir sind nicht mehr kurz. Ibiza hat alles geändert: Neuwahlen am 29. September! Bis dahin Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein.
    Schmäh am Rande:
    "Die SPÖ-Wähler sind zufrieden, weil sie eine Frau ist.
    Die Neos- und ÖVP-Wähler sind zufrieden, weil sie konservativ ist.
    Grüne- und Jetzt-Wähler sind zufrieden, weil sie kompetent ist.
    FPÖ-Wähler sind zufrieden, weil Bier vorkommt."
     
    sikrit68 und LalDed gefällt das.
  5. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.249
    Ort:
    Wien
    Sag ich doch. (y)
     
  6. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    5.539
    Werbung:
    ja, das ist sehr lustig :LOL:
     
  7. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.249
    Ort:
    Wien
    I say why does it feel so good?
    So good to be bad
    Getting what I want, boy
    Why does that make you so mad?
    ...
    'Cause if it's trouble that you're looking for
    Oh baby, here I am (I am)

    -- David Guetta --
     
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    5.539
    Das meiste, was sich "real" anfühlt, ist nicht "echt".
    Hast Du schon einmal überlegt, dass das, was vergänglich ist, unmöglich wahr sein kann?
     
  9. Chaosmagie1820

    Chaosmagie1820 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    773
    die Welt ist gut wie sie ist :) aber ich stimme dir zu das da noch was sein muss und wenn nicht auch gut
     
  10. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    1.433
    Werbung:
    Genau das ist der Frontalangriff den ich meinte. :)
    Du wirfst mir dogmen ähnliche Floskeln vor und unterstellt mir dass mein falsches Ego sich die Hände reibt.
    Sowas kommt nur aus einem Verstand, der glaubt allen anderen überlegen zu sein und sich deshalb wohl selbst die Hände reibt und dogmen ähnlich seine Meinung kundtut.
    Und nichts anderes zulässt. :rolleyes:
    Mit Herz und Intuition hat es nichts zu tun.
    Wie soll man da auf die Idee kommen dass du die gnostischen Schriften mit Herz und Intuition liest, wäre wohl sehr weit hergeholt. ;)
     
    NuzuBesuch und Plissken gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden