1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der freie Wille.

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von tanzendertarot, 8. September 2016.

  1. Raimund

    Raimund Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2016
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Schrobenhausen
    Werbung:

    Grüss dich,

    Ich denke das man nicht am Ersatz arbeiten sollte, sondern an dem was wirklich möchte. Die Sucht ist ja nur ein suchen nach einem Ersatz für das was man wirklich möchte. Ich denke das man mit Gott bitten nichts falsch machen kann.

    Liebe Grüsse Raimund
     
  2. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    4.782
    Ich hab mal gelesen, Sucht kommt von siechen/Dahinsiechen, nicht von suchen, ... glaub ich.
     
  3. Raimund

    Raimund Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2016
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Schrobenhausen

    Grüss dich,

    das habe ich noch nie gehört das Sucht von siechen kommt. Eine Sucht ist eine suche nach einem Ersatz für das was man haben will aber man glaubt nicht es haben zu können.
    Die Eigenschaften von Süchten ist zwanghaftes verhalten, weil es als Ersatz dient um sich positve Gefühle zu verschaffen.
    Eine Herionsucht ist z.b. die Suche nach Sicherheit/Geborgenheit und dient als flucht vor dem Leben. Es sind bestimmte Bereiche im Leben die nicht gelebt werden können aus Ängsten und deren Verdrängung heraus und dann kommt es zu süchten.


    Lg Raimund
     
    Hatari gefällt das.
  4. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    5.462
    Ort:
    in den weiten des Universums
    eben @Schnepe, wenn jeder vor seienr Tür kehrt, hat er gerade genug zu tun.

    Ich kümmere mich nicht um meine Nachbarn, höchstens er braucht Hilfe.;)

    Glaube mir, ich kümmere mich nicht um das Gerede der Nachbarn, dafür kann ich mich nichts kaufen.
    Meistens ist es Neid und Missgunst was die Leute so treibt.
     
    Schnepe gefällt das.
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    4.782
    "Sucht" kommt trotzdem von "siechen", ... google einfach mal danach. Sieht man den Leuten oft doch auch an?! ...
     
  6. Raimund

    Raimund Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2016
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Schrobenhausen
    Werbung:
    Grüss dich,

    Das ist doch in Ordnung, das es von siechen kommt. Ich habe nur gesagt,das jemand der eine Sucht hat unbewust auf der Suche ist. Daraus scheinst du abzuleiten das ich meine das Sucht von suchen kommt. Ehrlich gesagt habe ich mir dazu keine Gedanken gemacht woher das Wort wirklich kommt da dies für mich unerheblich ist. Ich mag die tiefere Wahrheit in dem Wort suchen zum Thema Sucht und es ist auch einfach zu merken.

    Lg Raimund
     
  7. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    5.462
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Kennst du dies? So wie ich es in den Wald rufe so kommt es zurück.
    Kennst du Ursache und Wirkung?

    1 = Neuanfang


    2 = Dualität


    3 = stellt numerologisch einen Katalysator dar


    4 = numerologisch eine Erd-Zahl und beinhaltet Struktur


    5 = die Energie des Wandels


    6 = steht für Kommunikation, Gebet und die „Pipeline“ zum Höheren Selbst


    7 = repräsentiert eine Zahl der Göttlichkeit



    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…*☆.ύ
    …*…☆

    DIE 7 KOSMISCHEN GESETZE

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…*☆.ύ

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…

    1. Der Geist herrscht über die Materie .

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…

    2. Alles was
    - Du tust ,
    - Du fühlst ,
    - Du denkst
    ... kommt zu dir zurück .

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…

    3. Wie oben so unten .
    - Wie innen so außen.
    - Wie außen so innen.
    - Wie im Großen so im Kleinen.

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    *☆.☆…*…☆…☆…

    4. Gleiches zieht Gleiches an
    ... und wird durch Gleiches verstärkt.

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…

    5. Der Fluss allen Lebens heißt Harmonie :
    - Alles strebt zum Ausgleich.
    - Das Stärkere bestimmt das Schwächere
    ...und gleicht es sich an.

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    *☆.☆…*…☆…☆…

    6. Alles fließt hinein und wieder hinaus.
    - Alles besitzt seine Gezeiten.
    - Alles ist Schwingung .
    - Alles ist Energie.

    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&#
    …*☆.☆…*…☆…☆…

    7. Alles besitzt Pole.
    - Alles besitzt ein Paar von Gegensätzen.
    - Die Gegensätze sind eins.
    - Sei ausgewogen im Gleichgewicht
    ...in der Mitte sei EINS.
    ☆…*…☆…☆…*☆.☆…*…☆…&
    auch hier nach zu lesen https://de.wikipedia.org/wiki/Hermetik
     
  8. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    4.782
    Könnte genauso gut Rüdiger Schache sein jetzt, Menschen behandeln dich so, wie du dich selbst. Oder einfach Schicksalsschläge, ... Ich kann mich nicht daran erinnern, sowas alles schon mal gemacht zu haben, was in meinem Umfeld passiert, sonst wäre ich wohl auch lange weg?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2016
  9. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    5.462
    Ort:
    in den weiten des Universums
    es geht hier nicht allein um das Machen, sondern auch um die Gedanken.
     
  10. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    4.782
    Werbung:
    Passt trotzdem nicht. Ich will hier keine Beispiele aufzählen jetzt ... innerhalb der eigenen Leute (aller) wäre alles normal gelaufen! Dank anstiftender aufhetzender "angeheirateter" Menschen, ist alles zu einer Katastrophe geworden ... damit hat keiner was persönlich zu tun, ausser dass ihr Wille auf ihr eigenes Leben gefallen ist zum Schluss, was weiss ich, ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen