1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Der dreifache Filter des Sokrates

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Marcellina, 11. Februar 2018.

  1. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    8.889
    Werbung:
    Drei Filter oder drei Siebe sind aber aus meiner Sicht ein guter Maßstab für Weitersagen jeglicher Art. Man sagt, denke, bevor Du etwas sagst, statt gedankenlos zu plappern. Die drei Filter betrachte ich als Krücken für`s Überlegen geeignet.

    Wenn die hinzugefügte Pointe wahr wäre...
    sollte man es dem Beteiligten (nehmen wir an, als bester Freund) erzählen, oder nicht?
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    23.500
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ich täte es nicht, bzw, ich stand einmal vor der Frage, ob oder ob nicht und hab mich entschieden, den Mund zu halten.
     
    Marcellina gefällt das.
  3. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Da sehe ich mich außerstande einen Rat zu geben und wenn ich in der Lage wäre, würde ich von Fall zu Fall individuell entscheiden.
    Im Fall von Sokrates: Der war doch mit Xanthippe verheiratet. Wenn er mit ihr glücklich war, trotz ihrer angeblichen Streitsucht, sicher nicht.
     
    NuzuBesuch und Marcellina gefällt das.
  4. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    8.889
    +
    @Esox

    ich würde auch nicht sagen...ich kenne Frauen und Männer, die sexuell aktiver sind, als ihr Partner jeweils und die den Hormonschwung (in einem Fall eine medizinisch attestierte Testosteronüberproduktion) diskret - nicht selten bei Dienstreisen - abbauen. Ihre Partner spüren, fühlen den sogenannten Seitensprung nicht. Alle Paare gelten als glücklich, wirken! auch so, mit mitunter jahrzehntem Zusammensein-Status.
     
  5. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Habe auch schon mal gehört, dass Partner Freibriefe ausstellen. Ob sich das allerdings mit dem Seelenfrieden der/des Geliebten ausgeht? Muss die/der aber auch mit sich selber ausmachen. Unsauber wird es, wenn sich einer nicht als gebunden bekanntgibt und eine Affaire anfängt. Das würde ich auf jeden Fall als Außenstehender weiterleiten.
     
  6. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    8.889
    Werbung:
    in den mir bekannten Fällen treffen sich bei den Affairen Ebenbürtige, d.h. beide nur an dem sexuellen Austausch interessiert. Also keine klassische Geliebten-Rolle, die in Warteposition ergeben ausharren muß.

    Das Grüne Licht von Partner gibts nicht bei jedem Paar. Und da leidet der Mensch - leidend kenne ich aber nur Frauen in dieser Rolle - der heimlich eine Affaire hat.
     
  7. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    23.500
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Bei dem Paar, bei dem ich nichts gesagt hatte, ist das auch so.
    Ich bin mir sicher, die würden leiden, wenn sie sich aufgrund eines dämlichen Seitensprungs getrennt hätten.
    Ich selbst find 's wichtiger, dass man füreinander da ist, wenn man den Anderen braucht.
    Was nützt sexuelle Treue, wenn der/die Partnerin ansonsten mehr oder weniger eine Belastung ist?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden