1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das verstoßene Selbst und das Wunder der Selbstliebe

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von einsseinerleben, 31. Mai 2018.

  1. einsseinerleben

    einsseinerleben Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    414
    Ort:
    79771 Klettgau
    Werbung:
    Liebe Forumsmitglieder, wir würden gerne eine kleine Geschichte erzählen. Vielleicht gibt diese einigen einen Anstoß und bietet eine Richtung an, sich aus schwierigen Lebenssituationen herauszunehmen.


    In einem Lokal treffen sich nach langer Zeit vier Freunde. Nachdem die Wiedersehensfreude abklingt, fängt einer an von sich zu erzählen. Er wirkt frustriert und versteht nicht, dass er trotz seiner beruflichen Erfolge, den vielen Reisen und seiner fleißigen Partnerin eine unendlich große Leere in sich verspürt. Der zweite erwidert verbittert, dass er weder Erfolg, noch eine Beziehung hat und ihn die Einsamkeit plagt, obwohl er stetig die Gesellschaft sucht. Der Dritte freut sich, dass er zumindest eine feste Freundin besitzt, jedoch seine innere Wut ihn wohl auch bald zum Single mache. Der vierte plagt nur über seine Unzulänglichkeiten und seiner permanenten Müdigkeit durch die täglichen Anforderungen.
    Sie versuchen sich gegenseitig zu beraten, kommen jedoch auf keinen Ausweg.

    Eine ältere Frau am Nebentisch verfolgt die Gespräche und fragt, ob sie vielleicht einen Ausweg aus diesen Lebenssituationen anbieten könne. Nach einer kurzen Verwunderung bejahen die vier Freunde das Angebot und lauschen den Ausführungen der Dame.
    Sie erzählt von dem liebevollen Selbst in einem jeden von uns. Den Teil, der unmittelbar mit Allem verbunden ist. Eben jenen Teil, den wir verstoßen und vergessen haben um eigene persönliche Erfahrungen zu machen, außerhalb der Liebe und Verbundenheit.
    Sie deutet auf die innere Leere, dem Gefühl der Verlassenheit, der inneren Wut und der Ausbeutung, als Resultat des verstoßenen Selbst.
    Die Freunde erkennen mehr und mehr die Zusammenhänge und fragen nach einen Ausweg aus ihren Leiden und sind erstaunt über die knappe Antwort der Dame: „Es ist die Selbstliebe. Sich in der Vollständigkeit und Verbundenheit wiederfinden.“
    Sie gibt den Freunden Übungen und versprach Besserung.

    Nach einiger Zeit treffen sich die Freunde wieder, nur diesmal wirkt die Stimmung freudig und losgelöst. Sie erzählen von den Gesprächen und dem Umgang mit ihrem inneren Selbst. Dem resultierenden Vertrauen, der dadurch wachsenden geistigen Größe, durch das Fühlen der Vollständigkeit in der Verbundenheit.
     
    Tantesam, Montauk, Almaz und 3 anderen gefällt das.
  2. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.986
    Ort:
    Paradies
    Stimmt, seit ich mich selbst liebe, egal welchen Mist ich auch mache, ist das Leben paradisiesch schön ... :LOL::LOL::LOL: :love:
     
    Zhantee gefällt das.
  3. Zhantee

    Zhantee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2016
    Beiträge:
    1.544
    Noch besser ist es, den eigenen Mist als wertvollen Dünger zu betrachten :D
     
    Werdender, flimm und Leopold o7 gefällt das.
  4. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.986
    Ort:
    Paradies
    Stimmt, als Wachtumsbeschleuniger .... :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  5. Behind

    Behind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    22.428
    Er düngt die Suggestion.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  6. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.986
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Es verkümmern die Vorwürfe ....
     
  7. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Die eigennützige Selbstliebe, grosser Leopold, wird ausschliesslich bei den Satanisten praktiziert. :sneaky:

    Vielleicht solltest du konsequenter Weise schnell die Seiten wechseln, dann wird alles noch paradisischer...
    :)
     
    Leopold o7 gefällt das.
  8. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.986
    Ort:
    Paradies
    Ist ja keine nicht eigenützig, hilft ja dem ganzen Universum, wenn ich Liebe denke und lebe ...
     
  9. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Ganz sicher, oder denkst "du" es halt mal ??

    - falls du irgendwann vor deinem "Vater" Rechenschaft ablegen sollten müsstest, könntest du evtl. ganz schön überrascht sein...
    Just sayin'.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  10. sibel

    sibel Guest

    Werbung:
    Und schon wieder ein Thread gekapert!
     
    Icelady, Isisi 2.0 und SunnyAfternoon gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden