1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Ich-Bin kennenlernen

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Meikel3000, 3. November 2016.

  1. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    6.839
    Werbung:
    Weil du offensichtlich von mir unterscheidbar bist, musst du noch spezieller sein. :)
     
  2. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Wald und Wiese
    ok :) ... ich hab´s...
     
    Meikel3000 gefällt das.
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    15.664
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Deine Logik ist für mich oft wirklich unfassbar, lieber Meikel! :D
     
    Meikel3000 gefällt das.
  4. Talen

    Talen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    695
    Ort:
    in diesem Körper auf der Erde ansonsten Überall
    Werbung:
    Danke für deine ausführliche Beschreibung des Ich-Bin.

    Du Bist, ja.
    Sehr schöne Darstellung und gleichzeitig auch eine einfache Anleitung für den Alltag.

    Gott spricht ständig, er habe das Universum aus einfachen Mitteln erschaffen.

    Das Einheitsbewusstsein, das Absolute – obwohl ich unter dem Absoluten noch etwas anderes verstehe, vielleicht an einer anderen Stelle mehr dazu von mir.

    Das Ich-Bin ist auch die Seele und es ist lediglich ein anderer Ausdruck, genau wie die Liebe.

    Nur nicht so simpel sich dessen zu erinnern, eigene Mauern zum Sturz zu bringen – konzentriert und Zielstrebig/Zielgerichtet zu bleiben, sich nicht ablenken, das ist das kleine ABER.

    Herzlichen Glückwunsch. :)(y)
    ------------------------------------


    Meine Probleme dabei, entweder gebe ich auf aus Verzweiflung, wenn es bei der Konzentration schon aus dem Ruder läuft oder ich schlafe irgendwann ein, bei einer Entspannung bzw. bei einer Atemkonzentration.

    Meine Tochter lacht da drüber und gibt mir tausende Ratschläge aber ich sage immer, im Endeffekt schlaffe ich ein.:(
     
    Meikel3000 und taftan gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen