1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Ich-Bin kennenlernen

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Meikel3000, 3. November 2016.

  1. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    3.558
    Werbung:
    Sei nicht der Idiot, der diesen Thread ruiniert.

    Du weißt genau, dass es hier nicht um Privates wie meine Frau, um Einbrecher oder um Sternzeichen geht.
     
    Sadi._ gefällt das.
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Hm, kenne fast keine Steinböcke, aber die sollen doch eher zurückhaltend sein.
     
    Sadi._ gefällt das.
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Lass es halt löschen.

    Ok, ich bin jetzt raus, seh 's ja ein. ;)
     
  4. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.856
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Momentmal bitte !!
    Es geht hier grade darum wie mann das "ich" "Bin" kennenlernen kann!! oder will oder soll!!!

    übrigens, hier ist ein Esoforum und nicht grundsetzlich ein Philosophie Forum.

    Thread geht weiterhin ins Tiefe und keine ist hier idiot !! ... nur der jenige, der lange These darüber hält und selbst nich mal weisst, warum eigentlich es geht, was er selbst darüber vortrag hält und noch nichtmal flexibel ist den anderen die Aufmerksamkeit schenkt, um diese "ich bin" kennen zu lernen!
     
    NuzuBesuch und Sadi._ gefällt das.
  5. Sadi._

    Sadi._ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2016
    Beiträge:
    3.421
    die Dynamk
    Energie nimmt gerade einen sehr interessanten Lauf!
     
  6. Arcturin

    Arcturin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    3.132
    Werbung:
    Sie irren sich nicht, aber sie schreiben auch nicht die volle Wahrheit. Das weißt du ja selbst.
    Du selbst weißt doch, dass dein Gehirn nur ein zweckmäßiges Mittel zur Umsetzung vieler kommunikativer Ausdrücke ist.
     
    NuzuBesuch, Meikel3000 und MichaelBlume gefällt das.
  7. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    3.558
    Was du hier beschreibst, kann ich bestätigen. Das Gehirn ist ein Umsetzungstool.
     
  8. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    3.558
    Werbung:
    Solange wie wir von der Vorstellung überzeugt sind, eine separate Persönlichkeit zu sein, unterschiedlich zu einer anderen Persönlichkeit, können wir die unpersonifizierte Realität nicht erfassen. Wir müssen uns zuerst nur als Beobachter verstehen, ohne jegliche Dimensionalität, als zeitloses Zentrum jeder Beobachtung, um den immensen Ozean an purer Aufmerksamkeit zu realisieren, die beides entstehen lässt, den Verstand sowie die materiellen Ausprägungsformen als kommunikative Ausdrucksmittel.

    Wir sind das dahinter befindliche Vorhandensein dessen, was einen Verstand und die Materie benötigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2017
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen