1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

channeln?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Lilllly, 29. Oktober 2016.

  1. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    23.094
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Dann schau dir an, was du geschrieben hast:

     
    Lilllly und east of the sun gefällt das.
  2. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    780
    @Lilllly
    bitte bedenke wir werden gelenkt.alles hat seinen sinn,sonst waere alles unsinn.
    sei unbesorgt alles wird gut.leider muessen wir leid und pruefungen ertragen,denn dadurch lernt unser bewusstsein unsere seele am besten.die seele lernt durch das dramatische erleben.deine seele hat sich vor deine geburt das leben ausgesucht,aber wird dir nur soviel zumuten wie du verkraften kannst.jeder weiss ,nach einem tief kommt ein hoch.
    nichts bleibt wie es ist.ich muss seit 30 jahren leiden,erst jetzt sehe ich licht am ende des tunnels und ich erwarte ungeduldig das hoch.

    bedenke ,es ist wichtig damit du deine energie aufrecht halten kannst,darfst du dich nicht von problemen sorgen auffressen lassen.du musst die ruhe bewahren,dann wirst du gedanken bekommen,wie du deine probleme loesen kannst.
    am besten ist es probleme so wenig wie moeglich ernst zu nehmen,das geht leider nicht immer,waere aber der beste weg.
    denn je mehr du dich mit anderem ablenkst,desto weniger haben dich probleme im griff.
    viel erfolg wuensche ich dir.
    lg. sigurd
     
    Lilllly gefällt das.
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    16.124
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich kann deine Verzweiflung spüren. Du musst zur Ruhe kommen und das passiert nicht durch den nächsten Mann sondern nur durch Annehmen der Situation und dir selbst.
    Mir helfen lange Spatziergänge in der Natur und Gespräche mit Menschen.
     
    starman gefällt das.
  4. Lilllly

    Lilllly Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    87
    ja und?
    ich wünsche dir kraft
     
  5. Lilllly

    Lilllly Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    87
    danke für dein Mitgefühl
     
  6. sigurd

    sigurd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2014
    Beiträge:
    780
    Werbung:
    guten morgen lilllly

    es ist entscheidend wichtig,das du dir von herzen und in starken bildlichen visionen deine wuensche vorstellst.
    dann wird sich alles erfuellen.was wir uns wirklich wuenschen bekommen wir,denn wir ziehen es an durch unser wollen.
    das problem bei uns menschen ist,wir denken staendig daran wie schlecht es uns geht,dadurch behalten wir das schlechte das negative,die probleme.wenn du losfaehst mit dem gedanken das du wieder keinen parkplatz finden wirst ,dann wirst du nur alles besetzte parkplaetze finden.weil du deine blick nur auf die besetzten richtest.wenn du aber losfaehrst und dir sagst das du einen freien parkplatz finden wirst ,dann hast du kein problem,du wirst ihn finden.
    also bitte noch mal denke ganz stark ,mit vision immer an das was du dir wuenscht und nicht staendig an das schlechte das du hast.und schon wird alles gut ,du ziehst dann alles positive an ,und auch die menschen wirst du mit deiner positiven ausstrahlung in deinen bann ziehen.
    gott schuetze dich lg. sigurd
     
    ganzneuhier gefällt das.
  7. Lilllly

    Lilllly Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    87
    hi lincoln,

    ich verstehe den letzten Satz nicht ganz, bin nicht sicher ob ich ihn richtig verstehe. könntest du es erklären?

    und dann wollte ich dich fragen: meinst du, dass meine Umgebung, und die menschen szs. gut sind? dass das einzige was an meinem leben nicht stimmt mein ego, oder meine Seele ist? ist es das was du meinst? deine aussage hat bei mir einige fragen aufgeworfen, vll kannst du das aufklären.
     
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    23.094
    Ort:
    VGZ
    1 - Werde du selbst -> heißt: Dass du all das Fremde, das in dich reingestopft wurde, raus schmeißt. Zum Beispiel. Du spielst Klavier, obwohl du es nicht magst. Weshalb spielst du Klavier? Auf keinen Fall, weil du es willst, denn du magst es ja nicht. Authentisch "Selbst" bist du, wenn du all das tust, was dir Spaß macht, und wenn du nicht weißt, was dir Spaß macht, dann erfahre es durch Selbsterkenntnis. Und wenn es etwas ist, dass du nicht gut kannst, du trotzdem magst, dann baue die Fertigkeit aus. Und wenn das nicht klappt, dann bleib nicht kleben sondern wende dich etwas anderem zu, dass du magst oder mögen könntest. Ob es was Leichtes ist oder was Schwieriges, du musst es mögen, dich hingezogen fühlen und dich nicht quälen.

    2 - Nein. Total verkehrt. Hat mit gut oder schlecht nix zu tun. Du passt da nicht hin -> Das war gemeint. Entweder du machst aus dir jemand anderes oder du gehst wo anders hin, wo du natürlicher hinpasst. (Ich bin auch mehrmals fortgegangen, weil ich nicht gepasst habe, und künstliche Anpassung nicht mein Ding ist)
     
  9. Lilllly

    Lilllly Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    87

    Entschuldige ich meinte den Satzteil: "nutze diese Chance mit anderen Blickwinkeln als positiv zu sehen."
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    23.094
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Ich war obdachlos, mehrmals. (Es gibt Leute, die würden nach nur kurzer Zeit krepieren, wegen ihrer negativen Sichtweise)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen