1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Binah & Jehova: Merkwürdiges Erlebnis

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Einer von vielen, 6. Januar 2017.

  1. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    .
    Werbung:
    es gibt keine Urtexte mehr.
    Sagst du uns Bescheid was er gesagt hat dazu?
     
  2. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Das Wesen scheint unwissend was dieses Thema angeht. Also es hatte schon etwas dazu zu sagen aber nichts was sich für mich stimmig anfühlt.
    Es sagte sinngemäß, dass in allen Wesen beide Seiten wohnen: Gut und böse. Da kann ich ja noch einigermaßen mitgehen, aber es sagte außerdem, dass es ohne Hass keine Liebe gäbe und das ist in meinen Augen eine Aussage von einem Unwissenden.

    Entschuldigt bitte, aber in meinen Augen ist das einfach nicht der Weisheit letzter Schluss. Ganz am "Anfang" und vor dem Anfang alles Seins gab es etwas und das war vor dem Hass.
    Ich fürchte, dieses Wesen denkt zu linear. Aber gut... vielleicht irre ich mich auch. Ich denke aber eher nicht, dass ich mich hier irre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2017
    MichaelBlume gefällt das.
  3. Roti

    Roti Guest

    Ich kann es nachvollziehen, das es Gegenpole sind. Und das eine ohne das andere nicht Existenz ist.
    Auch ich kenne solche Verbindungen, doch sehe ich nicht als eine Information für die Allgemeinheit, eher Personen gezogen auf deine Freundin. Es hat was mit Ihrer Seelischen Entwicklung gemein und wird sich in Zukunft herausstellen wozu....
    Ich denke es war zu Voreilig dies im Forum einzustellen. Hast wohl deine Emotionen nicht im Griff gehabt. Mein deine Freundin sollte es für sich nehmen und in Zukunft nicht über Dritte damit reden. Und du solltest es für dich behalten und nicht das was deine Freundin dir Erzählt Hausieren gehen.
     
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    .
    das denke ich auch, was ja nicht falsch ist, nur eben so wie es hier auf der Erde ist, polar.
     
  5. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Ach naja... vielleicht habe ich mich auch von den beiden Herren hier etwas einschüchtern lassen, die auf der ersten Seite geantwortet haben.
    Das Wesen jedenfalls stört sich keineswegs daran, dass ich das im Forum kommuniziert habe und meine Freundin schon gar nicht.
    Im Gegenteil: Sie findet Eure Beiträge teilweise höchst interessant.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  6. msmistery

    msmistery Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    In dem Link steht aber ganz schöner Murks drin, würde ich nicht drauf setzen, wenn ich Du wäre
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    6.673
    Ort:
    Sommerzeit
    Es gibt einen bedenklichen Pakt mit Jahwe
    und es versucht das tierische und das männliche
    in der Existenz zu verunfairen....

    Der eingebildete Mensch glaubt Binah zu kennen,
    verwechselt aber das siebente Sephiroth Netzach
    mit der siebenden Dimension.

    Er hat Binah im Karma der Selbsttäuschung
    und befindet sich im Untergetauchten Binah
    dass er sich selbst erfühlt indem er
    andere zu wissen glaubt.

    Da gibt es graue und graue Magie...
    orthodoxes Wissen und komisches,
    etwas wo man lieber Schildbürger bleibt,
    und weder sich frivolen lässt, noch
    diktieren...

    Viele versuchen Jahwe, was das Karma
    zu Jehova ist, mit dem Jehova gleichzustellen,
    mit einer gewissen grauen Imagination
    oder Denkleistung.

    Auch ist Antisemitismus in diesem Zusammenhang
    aus einer falschen Ideologischen Grundlage
    die religiös verspachtelt ist, falsch interpretiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2017
  8. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.587
    Ort:
    Dass ihr beide eurer Wahrnehmung trauen solltet.
    Ihr habt Anhaltspunkte, jetzt könnt ihr die Suche danach starten.
    Lasst euch nicht reinquatschen.

    Alles Gute!
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  9. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    hast Du diesen Text verfasst?
    Und wäre es möglich, ihn mir in verständliche Worte zu übersetzen?

    LG, Eric
     
    east of the sun und msmistery gefällt das.
  10. Einer von vielen

    Einer von vielen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    328
    Werbung:
    Das deckt sich in etwa mit der Aussage des Wesens dazu :)
     

Diese Seite empfehlen