1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Aussteiger gesucht...

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Ascadia, 2. September 2017.

  1. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Wien Leopoldstadt
    Werbung:
    Ich hoffe, das wird jetzt nicht falsch verstanden.
    Ich suche einen Aussteiger, als Partner oder einfach nur "Kumpel".
    Bitte gebt keine unnötigen Kommentare ab, ich habe meine Gründe.

    Es ist mir natürlich nicht egal wer es ist, aber ich bin schon recht lange auf der Suche und in den ganzen Partnerbörsen sind nur Sexgeile, triebgesteuerte Leute unterwegs.

    Ich suche einen ebenso spirituellen Menschen, der ungefähr in meinem Alter ist und genug von der Gesellschaft hat. Mein bestreben ist ein Leben als Nomade. Im detail: in einem normalen oder Fahrrad-Wohnwagen.
    Alleine wäre ich zu unsicher... daher brauche ich einen gleichgesinnten Menschen der mir bei diesen neuen Erlebnissen halt gibt.
    Bitte bitte, nehmt das nicht falsch auf! Ich werde oft genug missverstanden und dann ist es eine mords mühe das aufzuklären. Mittlerweile bin ich einfach schon so verzweifelt, dass ich auch mit einer anderen Frau (natürlich nicht als Liebespartner) unterwegs Leben würde.
    Irgendwie habe ich aber das Gefühl, es gibt kaum jemanden in meinem Alter, der schon die Nase gestrichen voll von der Gesellschaft/Zivilisation hat und gleichzeitig spirituell ist. :cry3:

    Das ist dann höchst wahrscheinlich mein letzter aufrappelungsversuch in dieser Depression.
    Wahrscheinlich wird sich dieses Posting auch wieder als Fehlentscheidung entpuppen.
     
    brazos, Onca und Blissy gefällt das.
  2. allesistmöglich

    allesistmöglich Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    2.732
    Coole Idee - ich wünsche Dir, dass Du findest wonach Du suchst :)
     
    PaulaM, Sindi und the_pilgrim gefällt das.
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    14.328
    wie alt bist du denn...?...nicht, das ich in Frage käme, ich habe diese Phase bereits hinter mir, wollte dir nur sagen, dass es möglich ist und du ganz sicher jemanden finden kannst zum Aussteigen, aber ich glaube hier ist der falsche Ort dazu.

    Zu meiner Zeit, als ich ausstieg und mit dem Wohnwagen, meinen Hunden, Katzen und 2 Hühnern ins Ausland fuhr habe ich Inserate in einer Alternativ-Zeitung gemacht, die nur von solchen und ähnlichen Menschen gelesen wird, ich würde dir raten wollen auchs o eine Zeitung zu suchen, dass heisst, eher wohl heutzutage im Internet, das gab es damals noch nicht..z.B.

    der Link ist zensiert, ich gab bei Google " aussteiger forum " ein, das erste was kommt ist ein tolles Forum.
     
  4. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.065
    Ort:
    Wien
    Warum?
    Für mich klingt das wie "will ne WG in einem Wohnwagen gründen. Suche Gleichgesinnte"
    Das ist doch legitim und ich wünsche dir, von ganzem Herzen, dass du so eine Person findest!
     
  5. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Wien Leopoldstadt
    Wow, danke! Das gibt mir wieder zuversicht. Lieb von dir.
    In meiner Phase der verzweiflung und depression ist es sowieso schon schwer genug...
    Ich halte die Zivilisation einfach nicht mehr aus. Zwangsgebühren, Zwangsmeldung, gemobbe, missverständnisse, sardinendosen-artige U-Bahnen...
    Mal sehen ob sich jemand in meinem alter findet... weil einen 50 Jährigen hätt ich nicht so gerne als Liebespartner. :/
    Da ist man in vollkommen verschiedenen Lebensphasen, passt einfach nit.
    Die meisten Jugendlichen gammeln noch bei den Eltern rum oder eifern dem achsobeliebten Studium nach.
     
    Valerie Winter gefällt das.
  6. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Wien Leopoldstadt
    Werbung:
    Ah okay! Danke Moondance! :)
    Ich habe schon lange nach so einem Forum gegoogled, aber nichts interessantes gefunden, wo ich jetzt direkt ne "Anfrage" stellen könnte.
    Außerdem... wieso denkst du, das wäre hier nicht so richtig?
    Ich suche ja einen spirituellen Partner... der wird sich wo anders eher seltener finden.
    P.S.: Mein Alter siehst du im Profil. Ich find's nur witzig wie alle immer mein Alter wissen wollen...
    Als hinge das vom Alter ab... xD
     
  7. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.065
    Ort:
    Wien
    @Atlantica - ich musste gerade schmunzeln,
    Wien Leopoldstadt, auch dort hab ich gewohnt ;)
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    14.328
    naja, du hast gesagt, dass du jemanden suchst in deinem Alter, da muss man/frau schon wissen welches Alter das ist um die richtigen anzuziehen...

    ja, hier hat es spirituelle Menschen, siehe mich :D...aber vor allem nicht solche die aussteigen wollen, es hatte da zwar einen Thread von so jemandem der Leute gesucht hat, aber das ist halt selten, hier ist fast jeder bereits Internet-süchtig und will auf so etwas nicht verzichten....

    Spirituelle Menschen gibt es überall, aber viele wollen nicht, oder nicht mehr auswandern weil sie wissen,
    dass Spiritualität immer und überall gelebt werden kann, dazu muss man nicht aussteigen,
    ich kam ja irgendwann auch drauf .. ;)

    .
     
  9. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Wien Leopoldstadt
    Die Hölle!
    Bauarbeiten im Bruchbuden-Altbau hier, nahezu ganztägig, genau über mir wird in der leeren Wohnung saniert.
    Geklopfe, gehämmere, runterfallende Geröllbrocken, rumgerenne, bohrgeräusche vom Keller.
    Die Vermieterin ist geldgeizig (erklär ich jz nicht ausführlich) und will uns raus haben...
    Überall Türken und Afrikaner rundherum... nicht dass ich etwas gegen sie habe, aber täglich angestarrt und begafft zu werden ist nervtötend.
    Ununterbrochen Autos und der 5B vor dem Fenster vorbei fahrend, direkt vorm Fenster n Spielplatz mit Marktplatz - ein höllenlärm hier!
    Ich kann nur nachts ohne Lärmbelästigung lüften oder mir gar entspannen.
    Im Dezember ziehe ich mit meiner "Wohnbetreuung" eh um, aber der 17. ist genauso eine Betonhölle.
     
  10. Ascadia

    Ascadia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Wien Leopoldstadt
    Werbung:
    Ja, stimmt. Aber es geht mir eher darum, endlich mal ruhe in meinem Kopf zu bekommen.
    Dass man auch in der Stadt spirituell leben kann, ist mir klar.
    Ich werde auch schwierigkeiten haben los zu lassen... vom Internet und meinem PC.
    Aber man muss eben Opfer bringen... falls du den Grundsatz des äquivalenten Tausches kennst.
    Einen Weg zurück gibt es immer noch. Wenigstens habe ich die Möglichkeit, meine Sachen kostenfrei zu Lagern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Strider
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.284

Diese Seite empfehlen