1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

ASHTAR GALACTIC COMMAND

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Azura Nyla Truth, 10. März 2019.

  1. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    17.454
    Werbung:
    Ich halte es auch für unwahrscheinlich, lasse mich aber dennoch gerne im Leben überraschen und schließe daher nichts aus.
     
  2. Azura Nyla Truth

    Azura Nyla Truth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2019
    Beiträge:
    28
    ASHTAR über die künstliche Welt

    About the artificial world
    This world is made by experienced, talented creators with the help of high technology, which we can not imagine. Their scientists agreed to keep the soul in an artificial body, made of light. This artificial body attached to the human consciousness from birth. After death it remains with you forever.

    Über die künstliche Welt
    Diese Welt wurde von erfahrenen, talentierten Schöpfern mithilfe von Spitzentechnologie geschaffen, die wir uns nicht vorstellen können. Ihre Wissenschaftler waren damit einverstanden die Seele in einem künstlichen Körper aus Licht zu halten. Dieser künstliche Körper ist von Geburt an mit dem menschlichen Bewusstsein verbunden. Nach dem Tod bleibt es für immer mit dir.


    Besitzt ASHTAR einen physischen Körper?

    I don’t have a dense physical shell, like you. I, of course, are the essential thing. Our life resembles yours in many ways, except that we do not own dense physical sheath. The benefits and convenience of this way of life is incredibly high, and the dense shell gives great inconvenience…

    Ich habe keine dichte physische Hülle wie du. Ich bin natürlich das Wesentliche. Unser Leben ähnelt Ihrem in vielerlei Hinsicht, mit der Ausnahme, dass wir keine dichte physische Hülle besitzen. Der Nutzen und die Bequemlichkeit dieser Lebensweise ist unglaublich hoch, und die dichte Hülle ist sehr unangenehm...


    Quelle englischer Originaltext: http://tall-white-aliens.com/?page_id=25
     
  3. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Essen, NRW
    Laut meiner Quelle, besitzt Kommandeur Ashtar einen physischen Körper. Er kann allerdings auch astral reisen und sieht seinen Astralkörper als das Wesentliche an. Um aber in der physischen Welt seine Aufgaben erfüllen zu können, braucht er seinen Körper. Er hat es auch mit anderen Spezies zu tun, so dass seine sichtbare Erscheinung erforderlich ist. Er befindet sich gerade in schwierigen Verhandlungen mit politischen Vertretern, die ein drastisches Eingreifen auf dieser Erde fordern. Andere halten es für verfrüht, und wieder andere verweisen auf ein Gesetz, dass es strikt untersagt, sich in planetarische Angelegenheiten zu involvieren, so dass eine Fremdherrschaft bestehen würde. Zur Zeit sind Speziesvertreter der Föderation offiziell nur als Berater auf der Erde tätig. Eine Gruppe der Plejadier arbeitet auch mit den Amerikanern zusammen. Sie wollen positiven Einfluss nehmen auf die Menschheit. Militärisch leisten sie keinerlei Hilfe. Das Ahtar-Kommando besteht auf Abrüstung und die Vertragsauflösungen mit feindlichen Spezies. Würde dieses erfüllt werden, würde die Föderation der Menschheit technologisch hilfreich werden.
    Politische Vertreter der Galaktischen Föderation haben die Befürchtung, dass die Orion-Föderation ihre Pläne einer Erdübernahme erreichen könnte, ohne die sichtbare Präsenz der Galaktischen Föderationsflotte unter dem Kommando von Ashtar, dem Plejadier. Sie vertreten die Meinung, dass die Bevölkerung von ihrer Existenz erfahren und entscheiden sollte, ob ihre Föderation tätig erden solle. Die militärische Führung hält dem entgegen, dass es von Seiten irdischer Regierungen zu Angriffen kommen würde, was zu Kampfhandlungen führen würde. Hinzu käme die Propaganda, dass die Galaktische Föderation als feindlich dargestellt werden würde. Politische Vertreter deutscher Nachfahren, deren Vorfahren in der Antarktis gearbeitet hatten und eine Basis auf dem Mond errichten durften, die nun der Föderation angehören, drängen besonders auf ein öffentliches Erscheinen der Flotte, um den Einfluss der Orion-Föderation zu beenden. Die Mehrheit der Galaktischen Föderationsvertreter sieht keine Möglichkeit auf diesem Wege eine zufriedenstellende Lösung herbeiführen zu können. Zudem gibt es die Befürchtung eines Krieges im All zwischen den Föderationen.
     
    Talen gefällt das.
  4. Azura Nyla Truth

    Azura Nyla Truth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2019
    Beiträge:
    28
    Danke für diese wertvolle Ergänzung, lieber @EngelChristian. Und natürlich auch für die anderen interessanten Dinge, die du beisteuern konntest.

    Auch bei dir möchte ich mich für deinen Beitrag herzlich bedanken, lieber @Wortdoktor. Auch ich habe in den letzten Wochen verstärkt eine goldene Energie wahrgenommen.

    Es ist toll, dass ihr so aktuelle Dinge einbringt.

    Möge die höchste Liebe & Wahrheit des Kosmos euch segnen!
     
    EngelChristian gefällt das.
  5. Azura Nyla Truth

    Azura Nyla Truth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2019
    Beiträge:
    28
    Das Ashtar-Kommando, meine Kommandanten-Freunde und die Mitglieder aller unserer Flotten dienen im Lichte des Strahlenden. Wir haben uns hingegeben für seine große Mission, die viel breiter ist, als nur seine Verpflichtungen für die Erde. Die Reichweite seiner Liebe und seiner Lehren hat viele Universen durchdrungen. Die Liebe des Strahlenden ist ein Kern und ein Zentrum, ein Brennpunkt der Schöpfung durch die Unendlichkeit. Diese Liebe für ihn, der das Licht der Welt ist, empfinden alle Universen mit Dir.

    Ashtar Sheran


    [​IMG]

    Wer ist Ashtar Sheran

    Es ist schwer, die Person Ashtar Sherans in irdische Worte zu kleiden.

    Er ist ein Weltraumbruder aus dem Sonnensystem des Alpha Centauri. Er ist der technische und spirituelle Leiter des GÖTTLICHEN Plans, die Erdenmenschheit in eine höhere Evolutionsstufe zu begleiten. Die technische Leitung besteht darin, daß er die Weltraum Strahlschiff-Flotte leitet, die diese Erdenmenschheit evakuieren wird, wenn der Zeitpunkt dafür gekommen ist. […]

    Quelle Text: http://wwwuser.gwdg.de/~agruens/UFO/ufo_apdx/ashtar.htm
    Quelle Bild: https://mensajesfedgalacticayashtar.../10/ute-posegga-rudel-teachings-from-our.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2019
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.858
    Werbung:

    Da kannst du lang drauf warten...
     
    Loop gefällt das.
  7. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    17.454
    Allein, wenn ich schon diese grellen Bilder betrachte, hab ich das Gefühl, Augenkrebs zu bekommen. ^^
    Wirkt für mich eher wie eine Involution an farbkompositorischem Gefühl oder eine unter Drogen bearbeitete Bildreihe anstatt einer Darstellung von bewusstseinserweiternden Frequenzen. Völlig übertrieben.
     
    Loop, Heather und Luca.S gefällt das.
  8. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    3.339
    Egal ob dieser Space Cowboy hier oder seine Kollegen oder die Erzengel etc. die scheinen alle aus der gleichen Werkstatt zu kommen.
    Comicbarbies und -kens, die allenfalls Kinder zwischen 4 und 20 Jahren vom Hocker reißen können.
    Oder gehirngewaschene Sci-Fi-Esoteriker.
    Auch die Texte sind da alle untereinander austauschbar.

    Gruß

    Luca
     
    Loop und Heather gefällt das.
  9. Azura Nyla Truth

    Azura Nyla Truth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2019
    Beiträge:
    28
    Das Ashtar-Command-Logo

    (Von Ashtar an Tuella durchgegeben)


    [​IMG]


    Es meint und bewirkt das Folgende:

    Das tiefe Universum-Blau auf weissem Feld, umfaßt das große weiße Gotteslicht, der dicke blaue Kreis deutet auf die intergalaktische Legion von Sonder-Freiwilligen hin. Der zweite dünne Kreis, welche den dicken umschließen, bezeichnen alle erdstationierten Licht-Freiwilligen zusammen.
    Das große geflügelte 'A' ist als Vertretung aller Kommandos der Luftflotten-Armada der Bruderschaft des Lichts anzusehen. Die Adler-Flügel am 'A' stellen die Freiheit und Verbindung mit dem Kosmos dar.
    Das kleine Spähschiff (Erkundungsschiff) erinnert uns immerzu an die andauernde Alarm-Bereitschaft für eine sofortige Evakuierung, wenn und wann das bei bei großer Gefahr nötig wird (in a twickling of the eye; während eines Augenblickes!)

    Wir werden durch das Logo inspiriert, uns auf eine direkte Evakuierung vorzubereiten. Es ist ein Licht-Logo und bedeutet, ich gehöre zu den Lichtarbeitern! […]

    Quelle Text und Bild: http://wwwuser.gwdg.de/~agruens/UFO/ufo_apdx/ashtar.htm
     
    EngelChristian gefällt das.
  10. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Essen, NRW
    Werbung:
    Dieses Ashtar-Command ist reell, und ihre Fahrzeuge und eine ihrer Raumstationen befinden sich in Erdnähe. Dass sie sich nicht der Öffentlichkeit zeigen hat politische Gründe. Vertreter ihrer Föderation stehen aber in Kontakt mit Erdregierungen, auch andere Speziesvertreter.
     
    Talen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden