1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Alle Ernährungsvorschläge waren falsch

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von brazos, 10. August 2018.

  1. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.047
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Afrika ist doch die Wiege der Menschheit irgendwie und seit Jahrzehntausenden haben sich die Leute dort selber versorgt sonst würden wir hier nicht in Europa sitzen und quatschen und Ratschläge erteilen.
    Wenn akute Hilfe benötigt wird sollte man natürlich sofort helfen, nach Katastrophen beispielsweise.
    Ansonsten sollte man nicht versuchen, ständig dort irgendwas machen zu wollen.
    Besser wären vielleicht Kooperationen, oder sowas wie die Sonderwirtschaftszonen in Asien.
    Vielleicht sollte man auch darauf hören, was die Leute dort selbst sagen.
    Ich höre immer nur das, was die Leute hier über Afrika sagen.
     
  2. Karmasutra

    Karmasutra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2018
    Beiträge:
    29
    Wenn es um Ernährung geht, vertraue ich vollkommen auf das was Anthony William empfielt, alias Medical Medium. Seine Bücher kann ich jedem nur empfehlen. Er räumt gründlich auf mit all den verschiedenen verwirrenden Aussagen und Infos rund um das Thema Ernährung.
     
  3. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.047
    Ort:
    Wien
    Interessanter Tipp, muss ich mir mal durchlesen bei Gelegenheit.

    Apropos, nachdem man früher ja gesagt hat, man solle möglichst viel trinken, gilt das jetzt auch nicht mehr, witzig irgendwie
    https://www.focus.de/gesundheit/vid...d-so-viel-sollten-sie-trinken_id_6160551.html
     
  4. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.162
    tja jetzt stellt sich wieder die Frage:
    Was ist jetzt richtig, denn alle 2 Monate wird wieder eine eine neue These aufgestellt, vielleicht einfach auf sein Gefühl vertrauen
     
  5. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.047
    Ort:
    Wien
    anscheinend ists auch relativ egal, wieviel Kalorien man zu sich nimmt, das Kalorienzählen kann man jetzt auch vergessen
    https://www.jolie.de/leben/kalorien-zaehlen-bringt-nichts

    finde ich irgendwie witzig
     
  6. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    34.066
    Werbung:
    Ich hab mit Kalorienzählen 36 Kilo abgenommen. Funktioniert doch. o_O
     
    Picus und Sadi._ gefällt das.
  7. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.162
    kann ich mir nicht vorstellen, die Testpersonen werden wohl ab und an geschummelt haben sonst kann das gar nicht sein (geschummelt im Sinne von vergessen zu notieren was man sich so zwischendurch in den Mund steckt ;))
     
  8. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.047
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hast anscheinend die richtigen Sachen weggelassen ;-)
     
    weisnicht gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden