1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Airbag Fahrradhelm

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Isisi 2.0, 16. Mai 2018.

  1. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    18.955
    Werbung:
    ob die sache wirklich schon ausgereift ist?
    in dem video wird gesagt, dass es um die richtige einstellung geht, sonst ist der airbaghelm womöglich noch gefährlicher wie gar keiner.
    mir käme ein solcher schutz entgegen, da er um den hals getragen wird.
    ich vertrage grundsätzlich keine kopfbedeckungen und fahre daher ohne helm - so achtsam wie nur irgend möglich.
     
  2. Isisi 2.0

    Isisi 2.0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    1.875
    Ort:
    Niedersachsen
    Vor zwei Tagen ist ein Radfahrer tatsächlich mit so einem Airbaghelm vor mir hergefahren. Ich hätte ihm so gern mit dem Auto einen kleinen Stubs gegeben. Nur ganz sacht, damit er halt ein bisschen hinfällt und ich sehen kann, wie sich der Airbag öffnet. Hab mich aber nicht getraut - manche Leute regen sich ja auch über solche Kleinigkeiten auf.:cautious:
     
  3. Swanti

    Swanti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2017
    Beiträge:
    3.307
    :ROFLMAO:
     
  4. KaioWaltersson

    KaioWaltersson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2018
    Beiträge:
    45
    Nein.
    Keine Ahnung.
    Nur in Videos.
    Nein, weil ich mich weigere, mir Fahrradfahren zur Risikosportart umdefinieren zu lassen. Das gilt allerdings auch für Helme. Wobei dieses Höf-Ding mir noch unbequemer erscheint, als ein Helm. Die sind mittlerweile so leicht und gut belüftet, Unbequemlichkeit taugt da kaum mehr als Argument. Abgesehen von nervigen Windgeräuschen.
    Einen Plasteschal um den Hals mag ich mir im Sommer jedoch gleich gar nicht umbinden.
    Anschaulicher Testbericht:
     
  5. Loop

    Loop Dum spiro spero, dum spiro scio. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.010
    Bösisi! :eek:
     
  6. Isisi 2.0

    Isisi 2.0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    1.875
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Na ja, ich gebe zu, dass ich mir mit zunehmendem Alter mehr Gedanken um meine Sicherheit mache. Ich bin halt nicht mehr so beweglich und dachte, dass so ein Airbaghelm vielleicht das Genick besser schützt. Mit Helm fahre ich sowieso.

    Früher habe ich mir darum keine Gedanken gemacht und bin auch ohne Helm gefahren.

    Aber ich hab das Thema erst mal zurückgestellt und warte ab, bis sich das mal als zuverlässig entwickelt hat.

    Weißt Du, was mich am Helm am meisten stört? Wenn es am Kopf juckt und ich mich kratzen will.:D
     
    Loop gefällt das.
  7. Isisi 2.0

    Isisi 2.0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    1.875
    Ort:
    Niedersachsen
    Ach herrjeh! Jetzt bin ich nicht nur humorlos und verbittert - auch noch böse.:cautious:
     
    Loop gefällt das.
  8. Loop

    Loop Dum spiro spero, dum spiro scio. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.010
    :trost::umarmen:
     
  9. KaioWaltersson

    KaioWaltersson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2018
    Beiträge:
    45
    Vielleicht einen Kabelbinder als Kratzhilfe? :whistle:

    Ich verstehe die Sorge und führe keinen Feldzug gegen Helme, schwere Schädelverletzungen mindern sie wohl ganz gut. Meine größte Sorge und eine wahre Horrorvorstellung, weil es mich einst einen Milchzahn kostete, ist ein Sturz auf den Lenker. Dafür braucht es dann aber gleich eine ganz andere Kategorie von Helm.
    Ohnehin sind Knochenbrüche und Gesichtsverletzungen die häufigsten Schadensmuster.
    Wenn man auf den Kopf fällt wird es eben schnell sehr ernst, ich bin da die letzten Jahre ein bißchen nachdenklicher geworden und war schon einige Male kurz davor, mir einen Helm zumindest für den Stadtverkehr zu kaufen.
     
    Isisi 2.0 gefällt das.
  10. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    34.087
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Hättest Du Dich mal getraut! Man lernt schließlich nur aus Erfahrung!:whistle:
     
    Isisi 2.0 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden