Esoterik-Forum

Zurück   Esoterik-Forum > Gesundheit und Beratung > Gesundheit allgemein

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.07.2006, 13:34
Benutzerbild von lilaengel1965
lilaengel1965 lilaengel1965 ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wien
Beiträge: 3.609
Talgdrüse entfernen? hat wer tipps?

hi @ all,

ich habe zwischen den augenbrauen (also im 3. auge ....) eine
"unterirdische" talgdrüse.

das seit vielen monaten.

sieht leider aus wie ein wimmerl, und stört mich sehr!

zudem hatte ich genau im 3. auge bei der geburt einen storchenbiss, der - wenn ich mich energetisch betätige, rot wird.

tolle kombination, storchenbiss und talgdrüse ....

für tipps wie ich die talgdrüse dauerhaft entfernen kann wäre ich euch sehr verbunden,

merci,
die lilaengel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2006, 13:56
Benutzerbild von Ninja
Ninja Ninja ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.670
Ich bin operiert worden, weil sich meine Talgdrüse( hatte sie im Nackenbereich) infiziert hat und fast Hühnerei gross wurde. Seither habe ich keine Probleme mehr .

LG Ninja
__________________
OM NAMA SHIVA

"In den Augen eines Kindes spiegelt sich die Welt in ihrem schönsten Gesicht."

https://www.facebook.com/Latschenkieferoel

http://mountainpineoil.blogspot.co.at/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.07.2006, 14:08
Benutzerbild von lilaengel1965
lilaengel1965 lilaengel1965 ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wien
Beiträge: 3.609
aw an ninja

Zitat:
Zitat von Ninja
Ich bin operiert worden, weil sich meine Talgdrüse( hatte sie im Nackenbereich) infiziert hat und fast Hühnerei gross wurde. Seither habe ich keine Probleme mehr .

LG Ninja
hi,
na das hört sich ja nicht gerade toll an, die OP meine ich,
meine talgdrüse is ja seit monaten gleich groß !

lg die lila
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2006, 20:41
Benutzerbild von JoyeuX
JoyeuX JoyeuX ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: daheim
Beiträge: 9.063
Man kann probieren, die Haut hier mit Teebaumöl einzureiben.

Wenn das nicht funktioniert, fällt mir nur noch ein, die Talgdrüse mit Laser beim Hautarzt wegzumachen.
Kostet zwar ein bisserl was, aber dafür braucht man keine Narkose, oder sonstiges,....
__________________
Wenn ich nicht für mich bin, wer dann?
Und wenn ich nur für mich bin, was bin ich?
Und wenn nicht jetzt, wann dann?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.07.2006, 06:55
Benutzerbild von lilaengel1965
lilaengel1965 lilaengel1965 ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wien
Beiträge: 3.609
aw an joueuX

Zitat:
Zitat von JoyeuX
Man kann probieren, die Haut hier mit Teebaumöl einzureiben.

Wenn das nicht funktioniert, fällt mir nur noch ein, die Talgdrüse mit Laser beim Hautarzt wegzumachen.
Kostet zwar ein bisserl was, aber dafür braucht man keine Narkose, oder sonstiges,....
hey, danke mal für den tipp mit dem teebaumöl, werde ich mir heute mal besorgen !!!

hautarzt/laser werde ich mal in erwägung ziehen, möchte halt vorher mal versuchen, das "alleine" wegzubekommen, bzw möchte ich halt keine narbe auf der stirn haben !!!

lg die lilaengel
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.07.2006, 06:58
auf|gefädelt auf|gefädelt ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Unterwaltersdorf
Beiträge: 1.297
Hallo,
versuche es mal mit einer Kinesiologischen Balance mit Unterstützung von Prana - es wird verschwinden!

__________________
Liebe Grüße
auf|gefädelt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.07.2006, 07:02
Benutzerbild von lilaengel1965
lilaengel1965 lilaengel1965 ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wien
Beiträge: 3.609
aw an Hon.Ala.Re

Zitat:
Zitat von Hon.Ala.Re
Hallo,
versuche es mal mit einer Kinesiologischen Balance mit Unterstützung von Prana - es wird verschwinden!


hi, also ne freundin, die prana macht kenne ich ja,
ABER was ist eine Kinesiologische Balance mit Unterstützung von Prana????

sagt mir leider gar nichts .....

gruß die lilaengel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.07.2006, 07:11
auf|gefädelt auf|gefädelt ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Unterwaltersdorf
Beiträge: 1.297
Ich meinte eine kinesiologische Balance für die Ursachenfindung (kann natürlich auch in deiner Blaupause verankert sein) und zusätzlich Prana, weil die Symptome relativ schnell verschwinden und da ich beides ausübe, nenne ich es immer Kinesiologie im Kombipack mit Prana.
__________________
Liebe Grüße
auf|gefädelt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.07.2006, 15:28
*arianrhod*
Gast
 
Beiträge: n/a
Teebaumöl nutzt nichts, das hilft nur bei Pickeln, aber nicht, wenn es schon ein Grützbeutel ist.

Wegschneiden oder -lasern ist die einzige Alternative. Die Narbe kannst Du später mit Lavendelöl ausstreichen. Jeden Tag, bis sie fast nicht mehr sichtbar ist. Vor allem gibt es kein störendes Narbengewebe.

Also, das für den Fall, daß es pranamäßig nicht hinhauen sollte ;-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2006, 12:28
Benutzerbild von lilaengel1965
lilaengel1965 lilaengel1965 ist offline
Erfahren
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wien
Beiträge: 3.609
danke ..

--- für eure tipps;

offenbar hat mein inniger wunsch genügt,
die talgdrüse ist OHNE mein wissentliches zutun
W E G !!!!!!!!!!!!!!!

einfach so, von heute auf morgen ...

somit ein herzliches danke schön an euch alle,
die lilaengel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
(c) copyright 2001-2009 Walter Sommergruber